Im Zentrum

2.1.2017
Die Wanderung durch das Baana hat mich ganz schön hungrig gemacht. Vom Länsiterminaali fahre ich deswegen mit der Tram 9 bis Rautatieasema und habe den Plan: was zu essen besorgen. Ich bin immer etwas leicht knatschig, wenn ich Hunger habe und dann kann ich auch nicht richtig auswählen. Ich schaue hier, und es gefällt mir nicht, und ich schaue dort, und es gefällt mir nicht. Ätzend, sage ich dir. Letztendlich werde ich im Alepa in der Aleksanterinkatu fündig und bin glücklich mit ein paar Karelian piirakka. Kann man nie was mit falsch machen.
Auf meinem suchenden Weg komme ich auch an der Keskuskatu vorbei, und da sind sie wieder oder immer noch. Die Jazz-BrassBand, die auch schon im Sommer hier spielte trotzt der winterlichen Kälte mit Musik.

Späterhin gilt es noch die Fahrt einer Tram in der Aleksanterinkatu festzuhalten. Bei beiden Aufnahmen war ich hungrig!

Ach ja und später will ich mich ja noch mit Babben treffen, im Ursula! Bis dahin habe ich aber noch mächtig viel Zeit zu überbrücken. Und das macht man am besten mit fotografieren!
 

Wieder am Rautatieasema

Wieder am Rautatieasema


Keskuskatu

Keskuskatu


Keskuskatu

Keskuskatu


Da sind sie wieder

Da sind sie wieder


trotzen der Kälte

trotzen der Kälte


und machen Musik

und machen Musik


Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu


Aleksanterinkatu/Mikonkatu

Aleksanterinkatu/Mikonkatu


Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu


Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu


Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu


Coole Klamotten

Coole Klamotten


Mummitunneli

Mummitunneli


Mummitunneli

Mummitunneli