Paavalin Kirkko

13.6.2017
Ist ja leider der letzte Tag, also let’s make the most out of it.
Mit dem Bus fahre ich heute nur bis zur Paavalin Kirkko. Die Haltestelle fand ich aus was für Gründen auch immer, schon ewig faszinierend. Bin ja da oft der Spontane und steige einfach aus, Neuland zu erkunden. Die Paulskirche – Paavalin Kirkko ist lutherisch-protestantisch und liegt im Stadteil Vallila. Erbaut durch den Architekten Bertel Liljequist, wurde sie  1930 fertiggestellt und dann dem Apostel Paulus geweiht.
Ich mag diese roten Backsteinbauten.  🙂

Der Kirche nähere ich mich durch einen nahegelegenen Park und dem Leikkipuisto Vallila, dem Spielplatz von Vallila, wobei es hoffentlich mehr als den einen gibt. Dann lande ich noch vor der Kirche im Paavalinkirkon puisto und wandere dann die Sturenkatu runter.

 Elkku Turnaus

Elkku Turnaus


 Elkku Turnaus

Elkku Turnaus


Blick zum Kumpulan kasvitieteellinen puutarha – Botanischer Garten von Kumpula

Blick zum Kumpulan kasvitieteellinen puutarha – Botanischer Garten von Kumpula


Paavalin Kirkko

Paavalin Kirkko


Paavalin Kirkko

Paavalin Kirkko


Paavalinkirkon puisto

Paavalinkirkon puisto


Paavalinkirkon puisto mit einer roten Tulpe

Paavalinkirkon puisto mit einer roten Tulpe


Statue des Boxers Gunnar „GeeBee“ Bärlund im Paavalinkirkon puisto

Statue des Boxers Gunnar „GeeBee“ Bärlund im Paavalinkirkon puisto


Bei der Sturenkatu bin ich mir erst gar nicht so bewußt, wo ich bin. Mag aber auch an dem Telefonat mit der Besten liegen.
Irgendwann schneidet die Sturenkatu, wenn man da weiter und weiter laufen würde, kommt man zum Linnanmäki :D, also die Sturenkatu schneidet dann die
Sturenkatu/Kangasalantie

Sturenkatu/Kangasalantie


Sturenkatu

Sturenkatu


Sturenkatu/Mäkelänkatu

Sturenkatu/Mäkelänkatu


Eteläesplanadi

Eteläesplanadi