Ein guter Plan

13.10.2017
Ullanlinna – Kauppatori

Ist doch jetzt wohl eine verdammt gute Idee, mit der Tram zum Kauppatori zu fahren. Ich finde ja. Bei diesem tollen Herbstwetter sollte man noch so einiges anstellen. Ich glaube, am Kauppatori werde ich ein Boot nehmen, und zwar die Fähre zur Suomenlinna.
Aber auf dem Kauppatori sind auch noch einige Marktstände offen. Es ist Pilzzeit. Ich liebe Pilze. Am Kauppatori könnte ich auch Pilze kaufen, die ich gar nicht kenne.

Mein Traum: sobald ich in Helsinki lebe, werde ich  als erstes bei Iittalla zwei Gläser kaufen, habe sie schon ausgesucht, ein rotes und ein blaues wird es sein. Iittala deswegen, weil meine Freundin Tarja immer sagt: in jedem finnischen Haushalt gibt es was von Iittala! Bisher stimmt das auch, ich habe in jedem Haushalt, in dem ich war, eine Kleinigkeit von Iittala gesehen.
Der zweite Traum: auf dem Kauppatori von den Pilzen kaufen, die ich nicht kenne. Heute kaufe ich schon mal Pilze auf dem Kauppatori, aber Pfifferlinge, die kenne ich und die liebe ich.
Auch Pilze werden im Liter verkauft. Ich weiß nicht mehr, wieviel ich für meinen halben Liter Pfifferlinge bezahle, es ist ok. Und ich kann zweimal davon essen.
Mir macht es immer wieder Spaß auf dem Markt einzukaufen.

Einige meiner Fotos sind wieder unter dem Aspekt: „sieht gut aus, kann man bestimmt mal gebrauchen“ entstanden 😀

Textur in Ullanlinna

Textur in Ullanlinna

Weg zum Kauppatori

Weg zum Kauppatori

Tehtaankatu – aus der Richtung kommt die Tram

Tehtaankatu – aus der Richtung kommt die Tram

Kauppatori – mein Pilzhändler

Kauppatori – mein Pilzhändler

Kauppatori

Kauppatori


Schau dir auch die Galerie an!