Noch mehr Party im Alppipuisto – 🇫🇮💙🇫🇮

14.7.2018
Kaivopuisto – Alppipuisto

Suvi verläßt uns leider schon um 16 Uhr. Wir haben uns aber alle gut unterhalten und beschließen, beim nächsten Mal „Helen in Helsinki“ zusammen mit der Fähre nach Tallinn zu fahren und dort nicht nur Sanna-Leenas Lieblingsflohmarkt zu besuchen, sondern auch den Weihnachtsmarkt. Sandra erzählt uns auch die ganze Zeit, dass sie am liebsten auf die Fähre nach Stockholm gegangen wäre, auf ihrem Weg zum Kaivopuisto. Silja Line fährt ja vom Olympiaterminaali ab.

Um 18 Uhr brechen auch wir unsere Zelte ab. Sandra muß um 18:45 am Kamppi sein, um den Bus nach Salo zu erwischen. Sie will wieder nicht mit der Tram fahren – hat sie Angst vor der Tram? Mein Nachwuchs vermeidet im Moment Fahrten mit der U-Bahn, weil sie durch Tunnel gehen! – ok also laufen wir dann vom Kaivopuisto Richtung Kamppi. Ich wieder mit Sturmgepäck und schmerzenden Achillessehnen. Leider laufe ich zu langsam, so dass Sandra Gefahr läuft ihren Bus zu verpassen und sich am Pohjoisesplanadi von uns trennt. Sie hat dann den Bus pünktlich erwischt.
Wäre natürlich mit der Tram einfacher gewesen, da die Tram bis Lasipalatsi gefahren wäre und von da fällt man fast in da Busterminal. Vom Kaivopuisto aus sind das 7 Tramstationen.

Sanna-Leena hat noch keine Lust nach Hause. Bijay und Aava sind auf eine Grillfete mit Kollegen, also kein Grund früh zu Hause zu sein. Wir fahren zum Alppipuisto und treffen dort unter anderem Sanna-Leenas Freundin Jeli und ihre Familie. Jeli habe ich auch schon ein paar mal getroffen.

Der ganze Alppipuisto ist voll von Menschen. Es wird gelacht und gefeiert und auf einer Bühne spielen wechselnde Bands. Kinder spielen um uns rum und es ist mega relaxt.

Irgendwann kommt aber auch bei uns Erschöpfung durch und wir fahren mit der Tram von Helsinginkatu nach Sörnäinen, wo wir unseren Bus nach Hause nehmen. Qualitytime with friends 🙂
Zu hause darf ich den Massagesessel benutzen 🙂
YAY

Für weitere Aktivitäten, wie nochmal Ausgehen, bin ich zu k.o. Wobei wir auch erst gegen 22 Uhr zu hause sind. Allerdings schaffe ich es den Sonnenuntergang abzulichten. Der war langsam genug für mich.

Alppipuisto

Alppipuisto  – Jeli

Alppipuisto  – Jeli

Sanna-Leena

Sanna-Leena

Jeli

Jeli

Alppipuisto

Alppipuisto

Alppipuisto

Alppipuisto

Kuchenreste

Kuchenreste

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki

Jakomäki