TrumpPutin in Helsinki: Gestrandet

16.7.2018
Tehtaankatu – Fredrikinkatu

Als die Tram 3 runter Richtung Meer fährt, wähne ich mich noch auf der sichern Seite. Aber anstatt Richtung Eiran Sairaala abzubiegen, biegt sie nach rechts ab und fährt die ganze Tehtaankatu runter und hält schließlich am Ende an der Perämiehenkatu. Beim Aussteigen stoße ich sämtliche mit bekannten finnischen Flüche aus. Es sind mittlerweile eine gute Menge! 

Zumal vor dem Abbiegen hat die Ansagestimme noch was von Eiran Sairaala gemurmelt. Ich bin jetzt echt so angefressen. Zum Henker mit TrumpPutin. Im Moment herrscht in meinem Universum das absolute Chaos und ich weiß nicht so recht weiter.

Die Tehtaankatu ist verkehrsmäßig ziemlich belebt heute, sogar große Reisebusse bahnen sich ihren Weg durch die Straße.
Ich laufe zur nächsten Bushaltestelle bevor es wieder nach Punavuori rein geht und warte dort auf den Bus 14. Den nehme ich dann bis Iso Roobertinkatu und laufe dort ein wenig durch Punavuori, wo es so wirkt, als ob in der Stadt nichts los wäre. Zeit neue Wege zu gehen.

Tehtaankatu

Reisebusse im Süden Helsinkis

Reisebusse im Süden Helsinkis

Reisebusse im Süden Helsinkis

Reisebusse im Süden Helsinkis

Blauer Himmel über der Tehtaankatu

Blauer Himmel über der Tehtaankatu

Fredrilkinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

 

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Plakate

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Plakatstudien

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Hier fahren noch Trams

Hier fahren noch Trams

Hier fahren noch Trams

Hier fahren noch Trams

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

My favorite things

My favorite things

Durchgänge

Durchgänge

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu

Fredrikinkatu