TrumpPutin in Helsinki: Metrofahrt nach Rastila

16.7.2018
Rastilan Metroasema

Bin ja nun mit Sanna-Leena für den Strand in Rastila verabredet. Aus was für Gründen auch immer, habe ich meinen Badeazug im Rucksack. 

Wir sind für irgendwas um 17 Uhr verabredet, danach soll es im Schweinsgalopp nach Jakomäki gehen, damit sie noch für ein Stündchen die montägliche Leikkisauna mitnehmen kann. Ist immer Montags im Haus, für alle Frauen und umsonst. Die Kids kommen auch mit, deswegen eben Spiel-Sauna.

Mit der Metro von Rautatieasema fahre ich bis Itäkeskus und dann muß ich in die Richtung Vuosaari umsteigen. Komme an Puotila vorbei. Ach waren das noch Zeiten, als wir in Puotila wohnten 🙂
Ab Kalasatama ist die Metro ja oberirdisch, was cool ist. Itäkeskus hat nochmal einen niedrigen Tunnel  bis Puotila und dann geht es kurz hinter Puotila wieder oberirdisch weiter. Über die Vuosaarensilta, die Brücke nach Vuosaari. Beim Überqueren kann ich zwei Strände sehen: Puotilan Uimaranta – den Strand von Puotila – wunderbar leer und sehr angenehm in der Ansicht und genau gegenüber Rastilan uimaranta oder auch Rastila Beach. Ziemlich voll sieht er aus der Metro aus. Mal schauen.

Erstmal ankommen und die Metrostation ablichten.

 

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Wer putzt denn bitte diese Scheiben?

Wer putzt denn bitte diese Scheiben?

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Rastilan Metroasema

Deckenkonstruktion – glasklar

Deckenkonstruktion – glasklar

Rastila

Rastila

hier gibt es nur kurze Rolltreppen – um 17:05

hier gibt es nur kurze Rolltreppen – um 17:05

Auf der Karavaansilta kann man die Metro über die Vuosaarensilta einfahren sehen.

Auf der Karavaansilta kann man die Metro über die Vuosaarensilta einfahren sehen.

Oben angelangt, meine Freundin läßt noch auf sich warten.

Rastila

Rastila

Rastila

Rastila