Faxen machen bei Minna Parikka

14.12.2018
Aleksanterinkatu

Nun also wieder vom Senaatintori die Aleksanterinkatu runter. Ich stoppe bei Minna Parikka. Die hat die geilsten Schuhe überhaupt … mit Hasenohren und Puscheln, Lollipopabsätzen oder auch Fingern, die sich um den Schuh schlingen. Hohe Absätze, niedrige Absätze, Kinderschuhe … alles dabei. 🙂 

Also ich liebe Minna Parikka, obwohl ich leider keine Schuhe von ihr habe. Sie sind etwas teuer.
Ihr Schaufenster ist aber immer ein Hingucker für mich. Heute gibt es da so eine Art Scheibe, in der man mit einer Kamera eingefangen wird und dann werden wie bei Instagram-Selfies kleine Filter drüber gelegt. Vor der Schaufensterscheibe muß ich im richtigen Moment auf den Auslöser drücken.

Das Licht läßt mich nicht los. Minna Parikka ist in Rosa-Lila gehüllt, genauso der winterliche Mummotunneli, die Passage zwische Pohjoisesplanadi und Aleksanterinkatu, die Omatunnel heiß und wo im Sommer das Partyleben tobt.

Muß auch auf die Bucketliste, genau wie Minnas Schuhe.

Der Autor und die Minna-Scheibe

Der Autor und die Minna-Scheibe

Richtig zu klicken erfordert Konzentration

Richtig zu klicken erfordert Konzentration

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos,  Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos, Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos,  Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos, Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos,  Aleksanterinkatu

Uhren Lindroos, Aleksanterinkatu

Mummotunneli

Mummotunneli

Mummotunneli

Mummotunneli