Nach Hause in die Sauna

17.12.2018
Jakomäki

Hab alles gekriegt, denke ich wenigstes. Meistens fällt mir in Berlin ein, was ich alles vergessen habe.

Also nun noch Bus 75 und nach Jakomäki fahren. Sanna-Leena und ich sind verabredet, weil es heute Abend Lenkkisauna gibt. Man könnte sagen: Laufsauna, also die Sauna nach dem Joggen.

Nur das vorher keiner joggt. Ist umsonst und alle Frauen treffen sich in Haus D oben unterm Dach. Es wird kräftig gelästert, z.B. das es auch zwei gemischte Saunen geben würde, aber da würden wohl nur notgeile Kerle hingehen, in der Hoffnung ein paar Frauen nackt zu sehen. Frauen allen Alters und allen Figurtypen tummeln sich hier. Ich falle echt nicht auf, außer durch meine farbtropfenden Haare. Egal.
Eine Frau ist nur gekommen, damit ihre Tochter mit Aava spielen kann. Sweet.

Nach der Sauna gibt es essen und gemütliches abhängen. Oki hat nochmal angerufen, obwohl ich ihm vom Saunaplan erzählt habe. Sauna ist heilig, sollte er wissen.

Schreibe ihm, das Sauna war, er reagiert erst am Valentinstag / Ystäväpäivä wieder.

Und ich will noch nicht schlafen 😛

Keskusta

Ambulanz an der Mannerheimintie

Ambulanz an der Mannerheimintie

Rautaientori

Rautaientori

Jakomäki

Bijay und Aava schauen einen Film

Sanna-Leena filmt dies

Bijay hat Essen gekocht