59-4-1: Vororte

Für mein Projekt: 59-4-1  habe ich geile Sachen gefunden. Bei meinem Vororttrip 🙂

Nur zum angucken 😀

Ein schicker Turm

 

20160306-CIMG3596 20160306-CIMG3595

Und einen Felsen, wobei ich da doll an Kerstin und den Felsen im Zauberwald denken mußte, wo wir mit meinem großen Hundefreund abgehangen haben 😀 Aber das ist eine andere Geschichte aus einem anderen Land 🙂

 

20160306-CIMG3583 20160306-CIMG3585

Bezaubernd an diesem Felsen  war, er ist nicht irgendwo in einem Wald, auch wenn das auf den Bildern so aussieht. Sondern mittenmang zwischen Häusern. Man geht so einfach die Straße lang und stolpert ein wenig über ihn. Im Zauberwald sind die Felsen aus der Eiszeit liegen geblieben, wenn ich das richtig verstanden habe. Aber wie kommt dieser Felsen hier so einfach rein? Er wirkt auch anders als die Felsen, die sonst in Helsinki unvermittelt aus der Erde ragen! Ein Mysterium, evt. können wir das bei weiteren Fotosessions klären 😀

Tuomiokirkko im Nebel

Via Yliopistokatu nähere ich mich der Schönheit am Senaatintori. Wir haben seit je her eine besondere Beziehung und so muß ich sie in allen Lebenslagen und aus allen Perspektiven ablichten. Immer wieder. Somit ist sie natürlich mein erstert und bester Kandidat für „59 Stadtteile – 4 Jahreszeiten – 1 Ort„.

Weiterlesen

Punavuori – Eira

Wie ich es hasse, wenn Googlemaps mit bei jeder 2. Straße auf die ich in Helsinki klicke, den schwedischen Namen gibt. Also durch die Jääkärinkatu und dann die Korkeavuorenkatu runter, endlich weiß ich wie es an deren anderem Ende aussieht und dann stolpere ich geradezu über eine super geiles Objekt für das Projekt „59 Stadtteile – 4 Jahreszeiten – 1 Ort„, es schreit förmlich danach, das kleine  Ravintola Sea Horse. Weiterlesen

Vom Torni nach Punavori

Heute laufen wir eine lange Strecke. Wir sind ja schon in der Yrjönkatu, nachdem wir das Torni verlassen haben. Ich schleiche mich irgendwan in die Ratakatu und von da in die Annankatu und lande am Johanneksenpuiosto. Weiterlesen