Terasseninspektion am Ursula

13.7.2018
Cafe Ursula

Wer dieses Blog schon länger liest, weiß, dass ich nach dem Durchqueren des Kaivopuistos – hei hört sich das jetzt nicht nach einem langen Trip voller Strapazen an, so wie Durchqueren des Amazonaquellgebietes? – also nach dem Durchqueren des Kaivopuistos schaue ich gerne auf ein Tässchen Tee im Cafe Ursula vorbei.  Weiterlesen

Erholung im Kaivopuisto

1.4.2018
Kaivopuisto

 
Manchmal erschöpft einem ja die Last des Tages. Im Moment – ich schreibe bei +30 Grad im Schatten  – sind die Helsinki Bilder überlebenswichtig. Schon der Blick darauf kühlt mein Hirn um gefühlt 2 Grad runter.  Das kann manchmal entscheidend sein.  Weiterlesen

On kaunis päivä!

13.10.2017
Cafe Ursula

Immer wenn ich das Datum für einen neuen Post schreibe, welches ja identisch mit dem Tag des Erlebens, nicht mit dem Tag der Veröffentlichung ist, muss ich daran denken, das ich die allerersten Posts immer nur mit „Tag 1 –  *was ich erlebt habe* “ etc. überschrieben habe. Völlig unbedarft, völlig in Unkenntnis darüber, dass es nicht das letzte Mal gewesen ist, dass ich nach Helsinki fahre. Und auch dieses Mal ist es nicht das letzte Mal. Im Moment weiß ich noch nicht genau wann wieder, also während ich hier schreibe, es ist kurz vor Weihnachten. Aber wenn du es liest, kann es sich schon wieder geändert haben. Wobei Frühjahr wäre ein guter Plan. Weiterlesen

Zwischenstop am Ursula

11.6.2017
Yiha, ich bin endlich da.
Hello Cafe Ursula.
Schnell einen Tee und ein Korvapuusti gegriffen 🙂 und dann auf die Terasse und das Meer genießen.

Tee und Korvapuusti

Tee und Korvapuusti


Damit ich noch Meer in Berlin genießen kann, mache ich soviele Meerfilme wie geht.
Ich bin wie immer excessiv! Weiterlesen

Cafe Ursula

17.7.2016
Endlich im Cafe Ursula angekommen. Tee gebunkert und auch mal eine Platz direkt am Rand der Terasse gefunden, mit traumhaften unverstellten Blick über das Meer. Weiterlesen