Das Meer, das Meer –  auf zum Ursula

Ich bin endlich unten am Meer angelangt. Wobei es nicht wirklich nach Meer sieht es nicht aus, es ist eine einzige Eisfläche. Während ich das schreibe, fühlt sich auch alles noch kalt an. Wir haben in Berlin einen Anflug an „Takatalvi“ – „Winterwetter im Frühling“ (26.4.),  wobei ich inständig hoffe, das es sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (19.5.) gelegt hat und wir wirklich Frühling haben. Weiterlesen