September – Tag 8 – P-Juna – Huopalahti – Pohjois-Haaga – Kannelmäki

Von Huopalathi geht es weiter an grünen Wäldern = Parks vorbei Richtung Norden. Nächster Halt PohjoisHaaga.

20150908-CIMG3027

Pohjois-Haaga liegt im Westen von Helsinki, ist 1,46 m2 groß und hat 8466 Einwohner. Ansonsten recht unspektakulär. Wobei mir die Einwohner jetzt die Rübe kürzen würden 😀

Das Bild, das ich selber von Pohjois-Haaga habe ist: viele Mehrfamilienhäuser, z.t. aus den 60er Jahren, könnte nett sein hier zu wohnen. (Bleibt meine Rübe jetzt oben?)

20150908-CIMG3028 20150908-CIMG3029

Der nächst Halt ist Kannelmäki, auch eine Vorortsiedlung mit Mehrfamilienhäusern. Etwas größer als Pohjois-Haaga und dichter besiedelt.

20150908-CIMG3030 20150908-CIMG3033 20150908-CIMG3034

Von der Stadtgliederung Helsinkis her, gehört Kannelmäki auch zu den westlichen Bezirken, es ist 1,98 km²  groß und hat 12.958 Einwohner.

edit:
Während ihr euch hier die letzten Zuckungen meines Tripps im September anschaut, bin ich gerade am Kauppatori 🙂

It is good to be back – se on hyvää takaisin


Linienplan S-Bahn


 

Karte