Mai – Tag 2 – Linnanmäen karuselli

Linnanmäki hat nicht nur Achterbahnen in allen Variationen zu bieten, sondern auch normaleres Amüsement und die Kinderschiene wird auch bedient.Da ist einiges drunter, das ich auch locker fahren würde 🙂 .

Aber fangen wir mal an mit der Sache, die ich nie im Leben betreten werde!

Kingi, noch relativ neu am Start, vom 2014. Auf den Bildern sieht man nicht, wie schweinisch hoch das geht und wie man da runterstürzt. 75 Meter freier Fall. Noch Fragen? Ich will es natürlich niemandem mies machen, der so ein Gerät geniueßt. Mich würde mehr interessieren, wie sich das anfühlt. Also nicht nur hören: man das ist geil. Sondern wie fühlt sich das an, wenn ihr da runterstürtzt? Habt ihr da auch Angst und ist das geil Gefühl dem geschuldet, dass ihr überlebt habt?

20150514-CIMG1114 20150514-CIMG1115

Kammokuja – 2003 – eine Art Spuckschloß oder Geisterwalk:

20150514-CIMG1075

 

Plätze in Linnanmäki

20150514-CIMG1093

Man beachgte die hübsche Anlehung an den Hauptbahnhof in Helsinki:

20150514-CIMG1078

Kieputin – 1994 – eine Art Schaukel

20150514-CIMG1117 20150514-CIMG1118

Ketjukaruselli – 1977 – ein wunderbares Kettenkarussell.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Karuselli – 1959 – mein Liebling, ein echt tolles altes Karussell.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Taikasikus – Magischer Zirkus – 2005

20150514-CIMG1113

Und hier für unsere Kleinen

Pallokaruselli – Ballonkarussell – 1997
20150514-CIMG1123

Rumpukaruselli – Trommelkarussell – 1991

20150514-CIMG1126 20150514-CIMG1127

 

Muksupuksu – 1967

20150514-CIMG1121 20150514-CIMG1122

Lageplan

English

A collection of various carousells in Linnanmäkki.

Suomeksi

Kokoelma eri karusellit.

Karte: