Mal ganz spontan

16.6.2019

Eira – Sörnäinen

Während ich am Meer lang wandere, schreiben Saara und ich ein wenig. Sie hatte schon vorher signalisiert, dass wir uns nochmal spontan auf einen Kaffee treffen könnten. Sie hätte Zeit. Ich finde es cool.

Also „eile“ ich via Eira nach Sörnäinen.

Weiterlesen

Tee im Carusel

16.6.2019

Eira – Merisatamanranta

Am Bulevardi habe ich endlich die Tram 3 erwischt und bin bis Eiran Sairaala  gefahren. Ist schon der normale Weg für mich. Dann die Laivurinkatu runter und schon bin ich am Cafe Carusel. Weiterlesen

Eeva möchte ans Meer

13.12.2018
Eira – Merisatamaranta

Also Eeva hat sich beim Treffen am Lasipalatsi gewünscht, ans Meer zu kommen.  Nichts leichter als das. Wir laufen ein paar Schritte die Mannerheimintie hoch und steigen am Yliopistontalo in die Tram 3. Ok ganz so simple ist es nicht, wir müssen nämlich ziemlich lange warten und frieren uns durch den kalten Wind ziemlich den Arsch ab.  Weiterlesen

Pew – richtige Haltestelle

17.7.2018
Eira

YEAH … die Tram 3 biegt wirklich wieder wie gewohnt in die Tehtaankatu ab. Wir halten, wie es sein soll,  Eiran Sairaala und ich kann gemütlich die Laivurinkatu zum Meripuisto runterschlendern.  Weiterlesen

Letzte Runde: Eira

16.10.2017
Eira

Um ins Zentrum zu kommen, muss ich irgndwie zur Tram. Die Tram fährt in der Tehtaankatu und deswegen muss ich eine Runde durch Eira machen, um zum Tehtaankatu zu kommen. Weiterlesen

Mal wieder Eira

15.10.2017
Eira

Das schöne an der Tram 3 ist, sie trägt mich zum Meer. Wir sind hier ein altbewährtes Team, schon aus jenem September 2014, als alles begann. Der Weg führt am Hauptbahnhof vorbei, dann die Mannerheimintie runter. Wir zuckeln durch den Bulevardi und dann die Fredrikinkatu runter. Weiterlesen

Palvelutalo Villa Ensi

Alte Bekannte in Eira

10.10.2017
Eira

Soooooo, endlich sitz ich wieder in der Tram 3 und fahre die bekannte Strecke via Bulevardi und Fredrikinkatu runter zum Eiran Sairaala zum Meer. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich diesen Trip schon gemacht habe und wahrscheinlich auch in Zukunft noch machen werde.
Die Seele gebraucht genau dieses. Der gemütliche Weg die Laivurinkatu runter laufen und auch was rechts und links ist wirken lassen Weiterlesen