Mhmmmmm FAZER

13.7.2016

Anksuni und ich entwickeln langsam Routinen. Wir treffen uns – mal wieder – an der Haltestelle Aleksanterinkatu. Diesmal bin ich ein wenig spät und sie muß leider warten. Hoffentlich hat sie auch Fotos gemacht. Aber das Warten lohnt sich für uns beide. Wir müssen ein paar Pläne schmieden und unsere Ausdrucke sichten, also wo wir notiert haben, was wir alles machen wollen.

Und wo machen wir das am besten? Bei Fazer im Cafe. Blöderweise habe ich gerade gefrühstückt und es paßt leider kein Korvapuusti oder eine andere Leckerei. Das ist echt ätzend. Mega ätzend.

Naja ein Tee geht immer, bei Anksuni ein Käffchen und die leckeren Schokobons von Fazer auch. Gemeinerweise bekommen wir nur jeder eines und im Tisch liegen unter einer Glasplatte versteckt noch vier als Deko, Wo ist der Hammer,  auf dem steht: Im Notfall Scheibe einschlagen. Es ist ein Notfall 😀

Jukka und Lammas bieten uns  mentale Unterstützung.

20160713-cimg4164 20160713-cimg4165

Unser Plan ist gefaßt: wir werden jetzt erstmal die Suomenlinna unsicher machen. Also auf zum Kauppatori!

 


[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m12!1m3!1d2180.0531534697716!2d24.947801785606785!3d60.16856050149457!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1475499795769&w=600&h=450]