WordDive Finnish 1

Ich lerne ja nun seit 3 Jahren Finnisch mit gefühlt wechselndem Erfolg.
Nachdem ich viel Gutes gehört hatte, habe ich mich am 28.2. entschlossen den komplett Kurs Finnisch bei WordDive zu buchen! Kostet knapp 10 € im Monat und ich kann jederzeit kündigen. So gesehen ne sichere Sache.
Einige Mails habe ich auch schon ausgetauscht und bekam auch bestätigt, dass ich so viel lernen kann wie ich will, so lange das Material reicht. Sehr cool!

Wie funktioniert das nun?

Man beginnt – in diesem Falle Finnisch 1 – den Kurs. Wenn man möchte kann man ne kleine Einstiegsübung machen, wo einem Bilder gezeigt werden und dann Bubbles hochpoppen und man das richtige Wort markieren kann.
Bei der eigentlichen Übung erscheint das Wort, eine Beschreibung dessen was zu sehen ist in Finnisch, und gegebenenfalls Synonyme.
Beispiel:
Eine Person deutet auf sich selber!
Beschreibung: die eigene Person
gesuchter Begriff: Ich – Minä
dann tippt man die richtige Antwort in das Anwortfeld und dann wird einem das Wort vorgesagt. Man kann und sollte es nachsprechen und im Anschluß daran gibt es einen Beispielsatz, der auch vorgesagt wird und nachgesprochen werden sollte.
Wenn man genügend Runden gemacht hat, dann werden die Worte in den Pool „Dauerhaft gelernt“ geschickt.
Es macht irre Spaß!
Das System ist auch so programmiert, dass es feedback gibt.
Und es ist toll, wenn man gesagt bekommt: „Du machst da toll!“
Heute morgen habe ich vor dem Frühstück den Basiskurs Finnisch 1 abgeschlossen. Klar war reine Wiederholungssache.
Aber man bekommt ein Zertifikat, ich habe es ausgedruckt und es hängt nun an der Wand.
finnish_1_certificate