Auf zur Jäähalli

30.12.2016
Heute habe ich Premiere. Das erste Mal kann ich ein Eishockeyspiel live in der Halle sehen. In der Jäähalli war ich ja schon zweimal zu Konzerten.
Die Halle hat eine tolle Atmosphäre, ich mag es. Ich mag auch Sport schauen. Leider meistens nur am Fernsehn.  In Deutschland bin ich begeisterter  Fußballgucker, aber Eishockey gehört zu Finnland wie Fussball zu Deutschland.
Heute spielt der IFK gegen den Verein HPK aus Hämeenlinna.
Aber noch bin ich mit der Straßenbahn unterwegs. Die Bahn fährt mit mir durch Kallio und biegt irgendwann in die Nordenskiöldinkatu ein. Fahre da auch am Alppiopuisto vorbei und passiere vorher Linnanmäki. An der Station Eläintarha steige ich aus. Hier wandelt sich die Tram 3 in die 2 und hat ziemlich lange Aufenthalt. Bis zur Jäähalli ist es eh nur noch eine Tramstation und die laufe ich dann mal.
Auf dem kleinen Spazierweg sehe ich in der Ferne noch das Riesenrad von Linnanmäki winken bzw. leuchten.
20161230-img_9971
Und habe ich schon mal gesagt, das ich die Brücken in Helsinki so toll finde. Die modernen Brücken sind immer so asymetrisch geschwungen. Und diese hier nahe dem Auroran sairaala war die erste in der Art, die ich jemals gesehen habe. Heute kann ich drunter her laufen und mich näher an die Jäähalli schieben.
20161230-img_9972
Gleich sind wir da!
 


[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m12!1m3!1d2452.697803703875!2d24.927547593029914!3d60.19072312440227!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!5e1!3m2!1sde!2sde!4v1486813837899&w=600&h=450]