Meripuisto mit neuen Perspektiven

15.10.2017
Meripuisto

Überraschung  – ich bin wieder da! In Helsinki. Also nicht nur am 15.10.2017, sondern auch jetzt, wo du hier liest, da lasse ich mir schon die finnische Sonne auf den Pelz braten oder den Helsinkier Wind um die Ohren blasen. Mein Sohn meint immer: traue nicht den langfristigen Wettervorhersagen. Und du weiß ja auch, dass ich lange im Vorfeld schreibe. Also keine Ahnung wie das Wetter jetzt am 25.3.2018 in Helsinki ist. Es ist schon Frühling, aber der kommt in Stadi später als in Berlin.

Aber wie das Wetter am 15.10.2017 war, das weiß ich noch. Einer der wenigen Tage, wo es nicht geregnet hat. Das Grün der Bäume wurde von der Natur in Gelb- und Rottöne umgewandelt. Schon wegen dieser satten Farben liebe ich den Herbst. Im Meripuisto, dieser grünen Schnittstelle zwischen Eira und Merisatamaranta oder Eiranranta haut es mich irgendwie nieder.
Ich hatte angefangen mit neuen Perspektiven zu experimentieren, also einfach mal die Kamera auf Kniehöhe halten oder auch auf einen Mauervorsprung stellen und schauen, was dabei herauskommt.
Mir gefällt es.

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Villa Ensi

Villa Ensi

Villa Ensi

Villa Ensi

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Meripuisto

Ich hab schöne Schuhe

Ich hab schöne Schuhe

Munkkisaari

Munkkisaari

 

 


Schau dir auch die Galerie an!