Länsimetro IV – Tapiola

19.6.2019

Tapiola

Nächster Halt: Tapiola.
Wieder eine Station mit Tiefgang: 30 Meter unter der Erde.

Hier ist alles fertig, soweit ich das sehen kann. Dafür erwartet mich oberirdisch der Bauhorror. Alles im Fluß.

In Tapiola wohnt mein Kumpel Lauri. Leider treffen wir uns nicht, er ist nicht in Finnland.

Dann gibt es in Tapiola noch einen Flohmarkt, finde ich aber nichts schönes.
Ein Einkaufszentrum ist auch am Start. Dort mische ich den Supermarkt auf und entdecke, dass man in Supermärkten für wenig Geld einen Becher Tee bekommen kann. Preis zwischen 0,50 und 2,00 €. Dazu ein Pulla und fertig ist ein schneller Lunch. Das versöhnt mich mit Tapiola.

Fazit:
Mir gefällt Espoo nicht. Ich will wieder nach Helsinki und so drehe ich auf dem Absatz um und fahre nach Hause.

Tapiola

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Tapiolan Metroasema

Weg durch eine Baustelle

Weg durch eine Baustelle

Weg durch eine Baustelle

Weg durch eine Baustelle

Tapiola Länsituuli

Tapiola Länsituuli

Tapiola Länsituuli

Tapiola Länsituuli

Tapiola Länsituuli

Tapiola Länsituuli

Tapiola Pohjantie

Tapiola Pohjantie

Tapiola Brücke über die Pohjantie

Tapiola Brücke über die Pohjantie

Tapiola Brücke über die Pohjantie

Tapiola Brücke über die Pohjantie

Hier geht es nach Hause

Hier geht es nach Hause

Hier geht es nach Hause

Hier geht es nach Hause

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola

Tapiola