Alppipuisto

10.7.2016

Die Tram verlasse ich an der Haltestelle Linnanmäki. Ich schlängele mich an den Parkplätzen des Vergnügngsparks vorbei. Es ist eine kleine Verbindungsstraße (Hangonkatu) zwischen der Viipurinkatu und der Tivolintie. Und dann nutze ich die erste beste Gelegenheit um mich in den Park zu schlagen. Weiterlesen

Kallio mit der Tram 3

Die Karte für diese Tour muß ich euch in mehreren Happen hier reinstellen. Am besten kann man das verfolgen, wenn man in der google-Map einstellt, das man öffentliche Verkehrsmittel sehen möchte. Macht das jetzt Sinn? Jedenfalls gibt es so einen Button. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Feel the magic – Sunrise Avenue and Wonderland Orchestra – English

Its a week ago today, and I still don’t know how to describe what happened, after Niilla had finished his part  of the show and when at 9pm the Sunrise Avenue Concert started. My expecations have been a bit mixed. I love this band, I love the singer … as I like to say: the blond finn … I love their ideas, their ability to invent themselves newly over and over again: rockmusician down to the bones, big band tours, acoustic tours and now orchestra tours. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Feel the magic – Sunrise Avenue and Wonderland Orchestra

Es ist jetzt eine Woche her und irgendwie weiß ich nicht so recht wie ich beschreiben soll, was passierte, als Niila fertig war und dann um 21 Uhr das Sunrise Avenue Konzert begann. Die Erwartungen waren gemischt. Ich liebe diese Band, ich liebe ihren Sänger … im kurz Jargon: der blonde Finne … ich liebe ihre Ideen, sich ständig neu zu erfinden: Rockmusiker bis in die tiefsten Zellen, Big Band Touren, Acoustic Touren und nun mit Orchester, also klassischem Orchester. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Niilla, der Mann mit Hut

Helsinki ist wirklich zu jeder Jahreszeit wert besucht zu werden.Wobei für mich Helsinki nicht nur ein Besuch ist, es ist die Zeit wo meine Seele mit meinem  Körper vereint ist, es ist die Zeit wo ich am Platz meines Herzens bin. Und jetzt wo ich dies schreibe, sind wir wieder getrennt. Aber der Blog dient ja auch dazu, die positiven schönen Momente festzuhalten. Weiterlesen