Tag 5 – Ein Spaziergang auf Katajanokka

Wenn man an Bad Bad Boy vorbei geht, kommt man zu einer kleinen Brücke, die vom Kauppatori auf die Insel Katajanokka führt.

Von Katajanokka kann man mit der Fähre nach Stockholm und nach Tallin fahren. Wenn ich mal übers Meer nach Helsinki fahren sollte, dann sicher mit der Fähre von Tallin aus. Einfach um die Tuomiokirkko bei der Einfahrt zu sehen und gleich beim Landen schon im Zentrum zu sein. Es ist einfach nur zu schön.

Brücke nach Katajanokka

Brücke nach Katajanokka

 

Brücke nach Katajanokka

Brücke nach Katajanokka

Auf Katajanokka ist auch das große Riesenrad von Finnair beheimatet.
Ich finde es toll, aber ich werde nie damit fahren.

3 katajanokka-CIMG0052

Von der Brücke aus bin ich gleich den Uferweg zum Kanavaranta gelaufen.
Zuerst führt er an einem alten Backsteinhaus vorbei, um die Ecke rum sind in den Backsteinhäusern kleine Geschäfte und Cafes untergebracht. Endziel meines Spazierganges war die Uspenski Katedraali, darüber erzähle ich euch morgen.

Schiffsschraube am Kanavaranta

Schiffsschraube am Kanavaranta

Eine Schiffsfirma "me rakastamme merta" wir lieben das meer … macht sinn

Eine Schiffsfirma
„me rakastamme merta“
wir lieben das meer … macht sinn

Vom Katanavaranta hat man einen wunderbaren Blick über den Pohjoisranta – den Nordhafen.
Tolle Schiffe gibt es hier zu sehen.

Blick Richtung Pohjoisranta

Blick Richtung Pohjoisranta

Oben über den Bäumen grüßt die Tuomiokirkko

Oben über den Bäumen grüßt die Tuomiokirkko

Blick nach Norden

Blick nach Norden

Ganz im Hintergrund seht ihr eine Kohlehalde, die ist auf Sompasaari beheimatet und von meinem Appartment aus zu sehen.
8apohjoissatama-CIMG0060

Es grüßen in der Ferne die weißen Hochhäuser von Meriakka und die Haapaniemenkatu

Es grüßen in der Ferne die weißen Hochhäuser von Meriakka und die Haapaniemenkatu

9pohjoissatama-CIMG0061

Kohlehalde von Sompasaari von Katajanokka aus fotografiert

Kohlehalde von Sompasaari von Katajanokka aus fotografiert

Häuser am Pohjoisranta

Häuser am Pohjoisranta

Mußte gerade feststellen, das die Straße vom Kauppatori auf den Pohjoisranta führt, und diese wiederum führt direkt in die Sörnaistenrantatie und ist insgesamt die E75 … ich interpretiere das mal als Ausfallstraße Richtung Norden. 🙂

Pohjoissatama

Pohjoissatama

Karte:

Ein Gedanke zu „Tag 5 – Ein Spaziergang auf Katajanokka

  1. Pingback: Winter – Tag 2 – Einmal Katajanokka bitte | Helsinki – ikuisesti

Kommentare sind geschlossen.