September – Tag 5 – Design Week Kaapelitehdas

Gut nun sitze ich wieder in der U-Bahn, niemand starrt mich an und ich bin auf dem Weg nach Ruoholahti. In der Kaapelitehdas – der Kabelfabrik – gibt es heute den Design-Market, wegen der Deisgn Weeks. Das gilt es natürlich zu erkunden und mit der Kaapelitehdas sehe ich auch wieder etwas ganz neues von Helsinki.

Die Kaapelitehdays ist eine alte Kabelfabrik. Erbaut wurde sie zwischen 1939–1954, die Kabelproduktion begann 1943 und endete 1987. Ab 1991 kehrte neues Leben in die Gemäuer ein. Auf ca. 56.000 qm entstand das größte kulturelle Zentrum Finnlands. Hier haben drei Museen, 12 Gallerien, Tanztheater, Kunstschulen, Künstler, Bands udn andere Firmen ihr Zuhause.

Und der Design-Markt der Design Week findet nun hier statt.

Von Ruoholahti aus finde ich meinen Weg über die Itämerenkatu. Es sind so einige Menschen, die das gleiche Ziel haben wie ich. Also brauche ich nur dem Strom zu folgen. Es geht die Länsisatamankatu runter. Ich weiß immer noch nicht, was dieses Gebäude mit den zwei Türmen ist.

Länsisatamankatu

Länsisatamankatu

Dann geht es den Kaapeliaukio hinunter und ich bin da!

20150905-CIMG2727

Hier gibt es einige interessante moderne Häuser die Straße runter:

20150905-CIMG2726

20150905-CIMG2730

20150905-CIMG2734

Links der Blick zu Brücke rüber zum Länsiterminaali:

20150905-CIMG2728

Und dann die Kaapelitehdas selber.

20150905-CIMG2728 20150905-CIMG2731

Hoch oben schwebt ein Gebilde aus Stoff und schillert in rot und gelb. Faszinierend. Ein kubisches Prisma gestaltet von Akane Moriyama:

20150905-CIMG2732 20150905-CIMG2733 20150905-IMG_2748 20150905-IMG_2749 20150905-IMG_2750 20150905-IMG_2751 20150905-IMG_2752

In den Hallen ist es ziemlich voll und man schiebt sich an den Ständen vorbei. Zu kaufen gibt es fast alles: Teppiche, Schuhe, Kleidung, Lampen, Babyklamotten, Schmuck und bestimmt noch tausend Sachen, die ich gar nicht wahrgenommen habe. Es ist spannend aber auch eine Herausforderung. Bin irgendwann froh, wieder draußen zu sein. Nein so riesige Menschenmengen sind nicht meins.

 

 


Karte
[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m10!1m8!1m3!1d3264.512467809581!2d24.911145641818358!3d60.16321244360232!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1451065433045&w=600&h=450]

2 Gedanken zu „September – Tag 5 – Design Week Kaapelitehdas

  1. Pingback: Jätkäsaari | Helsinki – ikuisesti

Kommentare sind geschlossen.