Verpennt

7.6.2017
Auringonnousu 3:57 Auringonlasku 22:39
Oh oh, ich höre meinen Wecker heute nicht, obwohl Lifesaver wie jeden Morgen direkt neben meinem Ohr losdröhnt. Wobei Samu nicht dröhnt.
Ich kriege aber mit, nach  einer Weile, das Sanna-Leena neben meinem Bett steht. Die hat den Wecker 3 Räume weiter gehört. Manchmal, ne eigentlich immer, ist aufstehen ne Tortur. Ich hasse es. Heute kann ich mir aber nicht soviel Zeit lassen, bin ja mit Sandra verabredet, die extra aus Salo mit dem Bus rüber kommt. Was ich total süß finde 😀
Also muß ich doch zügig machen heute. Frühstücken und dann ab zum Bus. Werde mir den Weg alleine durch die Siedlung zur Louhikkotie bahnen, wo der 562 nach Mellunmäki fährt. Haben wir ja gestern zusammen geschafft und heute schaffe ich es alleine. Gehe sogar den gleichen Zickzack-Weg, den Sanna-Leena gestern vorgegeben hat. Mein innerer Radar funktioniert besser als  das Gehör.
Hab den Zickzack-Kurs auch locker festgehalten. Das Haus verlasse ich durch den Hinterausgang.

Jakomäki vor der Haustüre

Jakomäki vor der Haustüre


Jakomäentie

Jakomäentie


Gemütliche Schleichwege

Gemütliche Schleichwege


Kankarepolku

Kankarepolku


Kankarepolku

Kankarepolku


Kankarepolku

Kankarepolku


Auf dem oberen Bild an der rechten Seite, das Gestell wird für die Teppichreinigung verwendet.
Kankarepolku – Big Brother is watching you from Down under

Kankarepolku – Big Brother is watching you from Down under


Kankarepolku

Kankarepolku


Unterkraftwerk von Helen – Somerikkopolku 2

Unterkraftwerk von Helen – Somerikkopolku 2


Ich liebe es ja immer wieder zu sehen, dass der Energieversorger in Helsinki HELEN heißt, HelsinginEnergia. Und nun haben wir es geschafft, wir sind an der richtigen Haltestelle angekommen:
Bushaltestelle Louhikkotie

Bushaltestelle Louhikkotie


Und nun mit dem 562 nach Mellunmäki  und mit der Metro ins Keskusta – Zentrum