Es geht wieder los!

3.6.2017
Meinen Mittag und frühen Nachmittag habe ich mit packen verbracht. Nicht das es viel wäre, das Projekt „Handgepäck“ läuft immer noch.
Erste Amtshandlung: ein oranges Band am Griff des schwarzen Koffers zu befestigen.
Diesmal gilt es für 10 Tage zu packen, also ne Jeans mehr mitnehmen.
Ich kann euch sagen: ich hatte genug mit. Die Fleecejacke, die ich bei 26 Grad Außentemperatur anhatte, hätte ich getrost in Berlin lassen können.
Mein Kumpel Lauri hatte aber gemeint, dass es 2 Grad in Helsinki würden. Stimmte nicht.
Nur das Buch, welches ich für Aava gekauft habe, das hat nicht mehr gepaßt. Das hat mein Herr Sohn dann der Post übergeben!
Die Post in Tegel – Berlin International Airport! – hatte nur bis 12 Uhr Mittags auf! Könnt ihr euch das vorstellen?
Meinen neuen Rock muß ich in Helsinki waschen, einer der plüschigen Mitbewohner hat drauf gepuscht. Könnte würgen. Aber dann ist alles gepackt und sicher verstaut.
Es geht los, ich bin bereit:
Helen on tour
Um 16:35 geht der Bus. Es ist Sonnabendnachmittag, alles läuft fluffig schnell. Fast zu schnell. Schon um 17 Uhr bin ich am Flughafen.
Mein Freund Sebastian ist auf den selben Flug gebucht. Finde ich süß.
Security findet im Bereich des AirBerlin-Terminals statt.

Terminal A – Hauptgebäude Berlin-Tegel

Terminal A – Hauptgebäude Berlin-Tegel


Keiner da, so dass die Security-Männer ein bisschen Zeit für einen kleinen Flirt haben. Das durch Absperrband gesteuerte Zickzacklaufen, als da wo man immer Drehwurm kriegt, bis man am Tor ist, ist angeblich ein AOK-geprüftes Antithromboseprogramn, erklärt ein Securitymensch mit zwinkernden Augen.
Also alles läuft easy.
Es geht nach… Helsinki

Es geht nach… 


Nur Sebastian läßt sich Zeit. Das Flugzeug ist auch schon lange da!
Das Flugzeug wartet schon … Finnair

Das Flugzeug wartet schon


Ich bin schon an Board, als er um kurz vor 19 Uhr endlich aufschlägt. Er fläzt sich gleich neben mich. Die Sitzreihe ist frei. Wäre er nicht da, hätte ich 3 Sitze für mich.
So hocken wir nebeneinander und können entspannt plauschen.