Ich koche heute abend … 

17.7.2018
Keskusta

Gestern abend haben Sanna-Leena und ich uns über Abendessen unterhalten oder auch Hauptmahlzeiten. Für Bijay sind viele der Gerichte, die wir als normale Hauptmahlzeit erkennen, nur ein Snack. Und wir kochen schon mit mehr Hilfsprodukten, wie unsere Eltern oder Großeltern. Ganz ehrlich, ich kann nicht wirklich kochen, eigentlich hasse ich es. Mag auch dran liegen, dass Junior mir zu 90% eine lange Nase zieht. Das Gemüse ist bäh, er hat keinen Hunger oder es ist kein Fleisch dran – ja wie auch wenn Mami Vegetarier ist – macht also keinen Spaß, wenn man mit unglaublich vielen Resten zurückbleibt.

Bijays Mutter kocht noch richtig alte nepalesische Schule. Viel Gemüse, Curry, Reis, Brot…… kein Wunder, dass Spaghetti mit Tomatensauce als Snack angesehen wird.

Finnische Küche ist recht fleischlastig, wie ich auch schon auf diversen Speisekarten sehen konnte, oder eben auch viel, viel Fisch. No niin, jedenfalls geriet ich beim Gespräch ins Schwärmen von Blumenkohl mit heller Sauce. Etwas, das ich viel zu selten bekomme, und das meine Mutter recht gut hinbekommen hat. Sie war auch nicht so die herausragende Köchin. Sanna-Leena scheint die Idee zu gefallen, also kümmere ich mich um das Abendessen heute.  OMG.

Also Zeit für die finale Einkaufsrunde.

  1. Stockmann: nach Wolle gucken, finde nichts passendes und meine Postkarten abschicken, kommen wieder erst nach mir in D an,
  2. Tokmanni: Vitamine 🙂 und hier finde ich die passende Wolle, runtergesetzt, sehr schön,
  3. bei HSL im Asematunneli vorbei, einenHelsinki-Plan besorgen, wo ich markieren möchte, wo ich überall schon war, also in welchen Stadtteilen, erweist sich aber als nicht so praktikabel, also erstelle ich in Photoshop selber eine Karte,
  4. in den S-Market, Blumenkohl kaufen

Dann nochmal mit dem Bus nach Hause.

Stockmann: Meine Karten warten auf Briefmarken

Stockmann: Meine Karten warten auf Briefmarken

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Aleksanterinkatu

Wo ich schon in Helsinki war – rosa – wo ich wieder hin muß – auch rosa, wo ich noch Neuland entdecken muß – dunkles grün

Wo ich schon in Helsinki war – rosa – wo ich wieder hin muß – auch rosa, wo ich noch Neuland entdecken muß – dunkles grün