Lichterglanz im Esplanadi

12.12.2018
Esplanadi

Dauert immer noch was, bis Eeva kommt. Mir ist zwar kalt, weil ein echt scharfer Wind weht, aber das hält mich nicht davon ab, durch die Gegend zu laufen. Also von Stockmann aus zum Esplanadi rüber. 

Ein paar Schritte laufe ich Pohjoisesplanadi runter, um dann in den Park zu kommen. Und dann bin ich wieder verzaubert durch die Lichter, die es überall gibt. Alle sagen: „Finnland ist im Winter so dunkel“ – ja der Himmel ist dunkel, aber durch diese vielen funkelnden Lichter wird das ganze doch arg gemildert. Nein, es ist einfach toll und wunderbar beleuchtet.

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Mikonkatu

Mikonkatu

Mikonkatu

Mikonkatu

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Runeberg mit Rentieren

Runeberg mit Rentieren

Esplanadi

Esplanadi

die Teile sind so groß, dass sogar Kinder drunter passen

die Teile sind so groß, dass sogar Kinder drunter passen

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Cafe Kappeli zur Blauen Stunde

Cafe Kappeli zur Blauen Stunde

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Pohjoisesplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Esplanadi

Cafe Kappeli

Cafe Kappeli