Wir gehen heute ins Museum

14.6.2019
Freitag

Rautatientori – Ateneum

Sanna-Leena hat mir erzählt, das wegen (was auch immer, ich habe es vergessen heute im Ateneum freier Eintritt ist. Eigentlich, also eigentlich, bin ich ja nicht so der Museumstyp, aber naja ich könnte mal eine Ausnahme machen. Wenn es schon for free ist. Die Website klärt mich auf: es war die Ateneum Sommerparty, die Helsinki den freien Eintritt bescherte und gleichzeitig war es zu Ehren der Ausstellungseröffnung!

Das Ateneum beherbergt also laut Wiki die bedeutendste Kunstsammlung Finnlands in einem extra für diese Sammlung errichteten Gebäude aus dem Jahr 1887. Im Moment, d.h. vom 14.6.–6.10.2019 läuft die Ausstellung HILJAINEN KAUNEUS – SILENT BEAUTY – ooops, dann war ich tatsächlich am ersten Tag dort. Sehr geil.
Ich nenne diese Stille Schönheit für mich gerne: der Norden trifft den Osten. Echt interessante Sachen gab es zu sehen.

Zitat von der Website:

NORDIC AND EAST-ASIAN INTERACTION
Nordic and East Asian art share the idea of everyday beauty and a connection with nature. The exhibition juxtaposes visual art, ceramics, textile art and architecture by Finnish, Swedish, Japanese, Korean and Chinese artists.

 

Zuerst aber über den Rautatientori, dann über die Ampel an der Kaivokatu und mich am Museum langschlängeln.

Kaivokatu

Kaivokatu

Die Männer am Bahnhof

Die Männer am Bahnhof

Kaivokatu

Kaivokatu

Rautatientori

Rautatientori

Ateneum

 

Beflaggtes Ateneum

Beflaggtes Ateneum

Ateneum

Ateneum

Ateneum

Ateneum

Ateneum

Ateneum