Reisen proben?

14.6.2019
Freitag

Rautatientori – Katajanokan terminaali

War irgendwie ein Kulturoverkill im Ateneum, auch wenn es echt interessant war. Problem ist: ich kann so viele Bilder und Eindrücke dann nur bedingt verarbeiten. Wären aber nur 10 Bilder in einer Ausstellung, wäre mir das dann doch zu wenig. Weiterlesen

Wir gehen heute ins Museum

14.6.2019
Freitag

Rautatientori – Ateneum

Sanna-Leena hat mir erzählt, das wegen (was auch immer, ich habe es vergessen heute im Ateneum freier Eintritt ist. Eigentlich, also eigentlich, bin ich ja nicht so der Museumstyp, aber naja ich könnte mal eine Ausnahme machen. Wenn es schon for free ist. Die Website klärt mich auf: es war die Ateneum Sommerparty, die Helsinki den freien Eintritt bescherte und gleichzeitig war es zu Ehren der Ausstellungseröffnung!

Weiterlesen

Homewardbound

16.12.2018
Kluuvi

So nun reicht es mir mit dem Rumlaufen, im Schnitt bin ich in Helsinki jeden Tag 14.700 Schritte gelaufen oder auch 8 km.
Und das ohne Metro, Tram oder Busverkehr. Und ich bin mir nicht sicher, wie genau die Schrittzählung am iPhone ist. Andererseits macht es schon Spaß zu sehe, wieviel man gemacht hat. Zumal es auch die Schritte innerhalb von Gebäuden aufzeichnet. Also mega geil.
Weiterlesen

Eislaufen am Rautatientori

14.12.2018
Jääpuisto

So langsam werden Bilder mit Schnee und Eis irgendwie peinlich. Wohl auch, weil wir schon die Tag-Nacht-Gleiche hinter uns haben und es offiziell Frühling ist. Aber egal, da müssen wir durch, da wir blogtechnisch noch vor Weihnachten sind. Manchmal wünschte ich mir auch, dass ich einfach nur einen Beitrag von dem was genau heute, wenn es gepostet wird, in Helsinki passiert ist. Oder einfach nur ein Bild des Tages.  Weiterlesen

Wir sägen einen Bären

9.6.2017
Im letzten Post hatte ich euch ja schon von der großen Landmaschinenausstellung auf dem Rautatientori berichtet. Ich habe ja null Ahnung von solchen Gerätschaften und stehe da höchstens mit offenem Munde vor. Ist für mich Rubrik: Wahnsinn, was es alles gibt!
Also es gab große Maschinen, die wohl auch fahren können. Weiterlesen

Rautatientori – Busendhaltestelle

9.6.2017
Alles was einem vertraut ist, geht schneller. Ich meine, wenn man die Buslinie kennt, so wie ich jetzt die Route des Bus 77, dann kommt einem der Weg schneller vor. Also mir jedenfalls. Es ist bekannt genug und noch nicht zu bekannt, um langweilig zu werden. Weiterlesen