Tag 5 – Senaatintori

Die Tuomiokirkko öffnet sich ja dem Senaatintori. Ich fand es sehr beeindruckend, so hoch oben zu stehen, nicht nur über die Stadt,

Blick von der Tuomiokirkko über Helsinki

Blick von der Tuomiokirkko über Helsinki

sondern auch über den Platz zu blicken.
Eigentlich sprechen die Bilder für sich. Es war Sonnabendvormittag, es waren einige Touristen da, doch war es angenehmerweise nicht überfüllt.

Blick zum Hauptgebäuder der Universität – Helsingin Yliopisto

Blick zum Hauptgebäuder der Universität – Helsingin Yliopisto

Blick gen Süden

Blick gen Süden

Die sich öffnende Straße in der Mitte ist die Sofiankatu

Die sich öffnende Straße in der Mitte ist die Sofiankatu

Senaatintori-CIMG0030

Senaatintori-CIMG0037

Blick leicht nach Osten:

Senaatintori-CIMG0031

Valtioneuvoston Kanslia – Prime Minister's Office – Senatsgebäude

Valtioneuvoston Kanslia – Prime Minister’s Office – Senatsgebäude

Senaatintori-CIMG0038

Dachdetails eines Hauses in der Snellmaninkatu

Dachdetails eines Hauses in der Snellmaninkatu

Denkmal Alexanders II

Senaatintori-CIMG0040

Nach dem Intermezzo auf dem Senaatintori bin ich in Richtung Kauppatori gelaufen. In der Sofiankatu bin ich dann noch ins Helsingin kaupunginmuseo – ins Helsinkier Stadtmuseum – geraten. Dort lief die Ausstellung „Mad about Helsinki“ … die Geschichte Helsinkis vom 16. Jahrhundert an bis heute, präsentiert durch die Geschichte verschiedener Bewohner Helsinkis … sehr interessant durch das Bildmaterial aber auch durch die präsentierten Exponate.

 

Karte:

3 Gedanken zu „Tag 5 – Senaatintori

  1. Pingback: 10 Dinge, die man unbedingt in Helsinki machen sollte | Helsinki – ikuisesti

Kommentare sind geschlossen.