Chaos und Ausflug

8.7.2022

Am Sonntag fahren Sanna-Leena und ich nach Seinäjoki. Und Mitte der Woche kommen wir mit Aava zurück.

Nun möchten Sanna-Leena und Bijay noch Zeit miteinander verbringen. Also hat Sanna-Leena was gebucht. Was mit Zelten. Es sind wohl so Art Hängematten-Zelte, wo man durch ein Loch im Boden hoch krabbeln muß. Ich würde nun gerne die Website zeigen, ich weiß aber nicht genau, wo das war. Nur ca. 40 km von Helsinki weg. Nun ja.

Als ich heimkomme, von Arabia, gibt es erstmal Essen und dann Chaos. Es müssen noch Schlafsäcke gesucht werden. Bijay ist da tiefen entspannt und findet noch einiges von einem früheren Ausflug.
Sanna-Leena muß überredet werden, nicht ihre geliebten Barfuß-Schuhe zu tragen, es soll ja in den Wald gehen.

Wie immer: Aufbruch nach Chaos und dann schnell schnell und viel zu spät. Gut das sie mit dem Auto fahren, sonst hätten sie wohl Trauer, weil Zug oder Bus verpaßt.

Ich gehe erstmal zum K-Market am Kivikonkaari, auch die genaue Nachtbushaltestelle verifizieren. Und  um Abendessen einzukaufen. Und dann habe ich frei. Eigener Schlüssel, Helen allein zu haus.

Ausflug zum Wasser: Eiranranta. Mit Tram 6.

Laivurinkatu

Laivurinkatu mit Busladestation

Meripuisto

kleine Boote – große Schiffe

Eiranranta

kleine Boote – große Fähren

große Schiffe

unterschiedliche Fähren

Ursinin Kallio

Eira

Ursinin Kallio

Ursinin Kallio

Ursinin Kallio

Ursinin Kallio