Gesundes Frühstück?

10.11.2019

Kivikko – Kalasatama

Es hat geklappt. Wir haben bis kurz vor halb 11 geschlafen. Die Uhr ist zweistellig. Yay.

Für mich selber hatte ich da auch keinen Zweifel. Aber auch Sanna-Leena hat es geschafft.

Wegen der Alkoholmengen am Abend zuvor soll es was gesundes … hust … zum Frühstück geben. Hör nicht so genau hin, ich bin ja mehr der Typ der ne Tüte Lebkuchen oder nen fettes Stück Torte als vollwertiges Frühstück ansieht. Letzten habe ich einen Artikel von Warren Buffet gelesen, der sagte: „Die niedrigste Sterberate haben die 6-jährigen und deswegen esse ich wie ein 6-jähriger.“ Geile Einstellung. Der Mann geht übrigens auf die 90 zu! Also er wird in diesem Jahr 90.

Wenn ich mir mein persönliches Essverhalten anschaue, dann kommt das auch nahe an diese magische Grenze: essen wie ein 6-jähriger. Habe auch so Phasen. Mal tagelang nur Nudeln (auch nur mit Butter) oder nur Grießbrei oder ……

Heute aber wirklich was gesundes. Ich schmeiße einiges an unserem Obst: Kakifrüchte, Bananen, Mandarinen, Äpfel in den Mixer um Smoothie zu mache. So kann man Obst leicht zu sich nehmen. Dann Mixer vom Motorblock lösen und staunen:

Smoothie

Smoothie

Die Küchenarbeitsplatte fand den Smoothie lecker, habe dann alles geputzt.

Im Endeffekt ein wenig Obst kleingeschnitten und neben dem Brot gegessen.  Wie langweilig.

Um 15 Uhr treffe ich mich mit Kaisa. Um 13 Uhr mache ich mich mal auf den Weg.

Kivikko

Kivikko

Der Bus 57 trägt mich nach Kontula und von da aus mit der Metro erstmal bis Kalasatama und eine kleine Runde durchs Redi. Also Tripla gefällt mir besser. Aber ich hatte noch etwas Zeit und deswegen war es nett, hier noch ein wenig zu pausieren.

Kalasatama

Kalasatama

Redi

Redi

Redi

Redi

Redi

Redi

Übertragungswagentechnik?

Übertragungswagentechnik?

Folg mir auch auf Instagram