Mai –Tag 5 – Tavastia Klubi

Die Annankatu bringt mich bis zum Bulvardi. Endlich gehe ich mal durch den Vanha kirkkopuisto an der Vanha Kirkko. Wir befinden uns jetzt im Viertel Kamppi. 0,94 km2, 10.359 Einwohner. Und damit wohnen hier auf den Quadratkilometer über 11.000 Menschen, also verdammt dicht besiedelt. Was zeichnet Kamppi noch aus, außer dem großen Einkaufszentrum (2006)? Hotel Torni, Einkaufszentrum Forum – auch ne große Einkaufszentrumsdichte –  Lasipalatsi (1937).

Ich schlendere also die Yrjönkatu entlang bis hoch zur Simonkatu. Wenn ich mir die Straßen auf der Karte anschaue, dann denke ich immer wunder wer weiß was es für Straßen sind. Dabei gehe ich sie, wenn ich in Helsinki bin, fast täglich entlang. Die Simonkatu ist einfach die Verlängerung der Kaivokatu am Rautatieasema. Dann via Annankatu in die Urho Kekkosen katu. Der Tavastia klubi ist um diese Zeit geöffnet. Etwas zaghaft trete ich ein. heute ist dort ein Flohmarkt. Spannend. Nein ich kaufe nichts.

Endlich finde ich auch das Semifinaali. Ein Schwesterclub des Tavastia.

20150517-CIMG1706

Dann fahre ich mit dem Bus einen  Freund besuchen 🙂

 


English

Visiting Kamppi and a flea market at Tavastia Klubi

Suomeksi

Menen Kampin läpi ja käyn kirpputori Tavastia Klubissa


Karte

[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m10!1m8!1m3!1d3969.5829879123808!2d24.94136929228212!3d60.167630564203215!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1440499161818&w=600&h=450];