Bus nach Malmi

17.7.2018
Jakomäki – Malmi

Oh shit, schon wieder letzter Tag, denn der Abflugstag zählt ja nicht wirklich. Let’s make the most of it … oder wie immer das heißt. Mein „Ich will nicht“ kennst du ja schon.  Immer wieder das selbe, und ich will wirklich nicht. 

Also erstmal frühstücken und dann los. Als erstes kommt Bus 69. Allerdings mache ich nicht wieder den Fehler, dass ich bis zur Endstation am Kamppi fahre. Diesmal nur bis Malmi.

An der  Tattarisuontie kann ich sehen, wie ein Holzhaus im Rohbau steht 😀
Auch spannend.

Holzhausrohbau

Holzhausrohbau

Den Bus verlasse ich dann am Bahnhof von Malmi und mache dann eine Runde durch das Einkaufszentrum. Ich muß gestehen, auch weil ich keinen Bock habe, an der Busstation die Treppe hoch zur Brücke zu laufen, von wo aus man zu den Zügen gelangen kann.

Also lieber an der Straße lang – Malminkaari – bis hin zu Malmin Nova, wie das Einkaufszentrum heißt.
Kurze Runde und hoch zur Verteilerbrücke, wo auch Waren feilgeboten werden.

Malminkaari

Malminkaari

Gewicht an der Bahn

Gewicht an der Bahn

Malminkaari

Malminkaari

KCM

KCM

Fahrradparkplatz

Fahrradparkplatz

Malminkaari

Malminkaari

Malmin Prisma

Malmin Prisma

Zufahrt zum Parkhaus

Zufahrt zum Parkhaus

Malminkaari

Malminkaari

Brücke zum Zug

Brücke zum Zug

Zugeinschränkungen

Zugeinschränkungen

Zugeinschränkungen

Zugeinschränkungen

Malmin Nova

Malmin Nova

Die Brücke über die Gleise

Die Brücke über die Gleise

Ää koskaan aja, jos olet juonut – Fahre niemals, wenn du getrunken hast

Ää koskaan aja, jos olet juonut – Fahre niemals, wenn du getrunken hast

Malmi Bahhof

Malmi Bahhof

Einladung nach Tallinn

Einladung nach Tallinn

Malmi

Malmi

Malmi

Malmi