Sunrise Avenue im Tavastia Klubi Helsinki

Sunrise Avenue im Tavastia Klubi Helsinki

Erscheinen sollte dieser Bericht schon vor etlichen Tagen. Bilder waren bearbeitet und Filme geschnitten. Nur hochladen war nicht. Seit dem 27.10.2017 hatte ich kein Internet.
Erst war der Router kaputt, der wurde von meinem Provider auch am Montag neu geliefert, via Expresslieferung. Alles wunderbar geklappt. Nur fegte an dem Wochenende nach dem 27.10. ein schwerer Sturm über Norddeutschland. Somit lief ab dem Montag, es war wohl der 30.10.2017 eine Bandansage beim Provider, das Sturmschäden zu Einschränkungen bis hin zu Ausfall führen könnten. Berlin hatte es besonders getroffen. Also konnten auch nicht die Diagnosen gemacht werden, die bestimmten, ob der Router kaputt ist, ob er angestupst werden muss, oder ob Techniker Magic erforderlich ist. Das konnte dann endlich am Freitag drauf gemacht werden, wir hier schon eine Woche auf Internetentzug. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Feel the magic – Sunrise Avenue and Wonderland Orchestra – English

Its a week ago today, and I still don’t know how to describe what happened, after Niilla had finished his part  of the show and when at 9pm the Sunrise Avenue Concert started. My expecations have been a bit mixed. I love this band, I love the singer … as I like to say: the blond finn … I love their ideas, their ability to invent themselves newly over and over again: rockmusician down to the bones, big band tours, acoustic tours and now orchestra tours. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Feel the magic – Sunrise Avenue and Wonderland Orchestra

Es ist jetzt eine Woche her und irgendwie weiß ich nicht so recht wie ich beschreiben soll, was passierte, als Niila fertig war und dann um 21 Uhr das Sunrise Avenue Konzert begann. Die Erwartungen waren gemischt. Ich liebe diese Band, ich liebe ihren Sänger … im kurz Jargon: der blonde Finne … ich liebe ihre Ideen, sich ständig neu zu erfinden: Rockmusiker bis in die tiefsten Zellen, Big Band Touren, Acoustic Touren und nun mit Orchester, also klassischem Orchester. Weiterlesen

5.3.2016 – Helsingin Jäähalli: Niilla, der Mann mit Hut

Helsinki ist wirklich zu jeder Jahreszeit wert besucht zu werden.Wobei für mich Helsinki nicht nur ein Besuch ist, es ist die Zeit wo meine Seele mit meinem  Körper vereint ist, es ist die Zeit wo ich am Platz meines Herzens bin. Und jetzt wo ich dies schreibe, sind wir wieder getrennt. Aber der Blog dient ja auch dazu, die positiven schönen Momente festzuhalten. Weiterlesen

Monk Bay

Liebster Award – Lieblingsessen und Lieblingsmusik

Ich wollte ja noch nachlegen in Sachen Lieblingsessen und -musik,

Danke nochmal für die Nominierung.

Lieblingsessen

Fangen wir mal damit an, ist nämlich nicht so umfangreich. Wobei mit einem hingegossenen Brotkrumen ist es auch nicht getan.

Von Hause aus bin ich bekennender Nudelfan. Nudeln in  allen Variationen und mit allen Saucen, wenn sie denn vegetarisch sind. Die indische Küche ist bei mir auch sehr beliebt. Und ich bin in die finnische Küche, zumindest in die vegetarischen Anteile verliebt. Weiterlesen

September – Vorbereitungen

Während ich hier schreibe, bin ich leider schon lange wieder in Berlin. Schade eigentlich. Aber auch der nächste Trip ist schon wieder geplant. Spätestens im März  2016 hat Helsinki mich wieder. Am 5.3.2016 tritt Sunrise Avenue in der Jäähalli auf. Das Ticket ist schon mein. Weiterlesen

Vorfreude

Die Tage zählen runter, bis ich wieder in den Flieger steige.
Noch nicht mal mehr ein Monat und ich bin wieder da, wo meine Seele baumeln kann.

Bei jedem Helsinki-Besuch steht was besonderes an.
Habe letztens schwer überleget, was dies beim ersten Besuch war. Ja ich habe suomalainen kirjakauppa aufgekauft. Nicht wirklich, aber gefühlt: ein fettes Suomi-Saksa-Suomi Lexikon, Finnisch-Deutsch-Finnisch, und das Lehrbuch, aus dem ich noch studiere „Hyvin menee 1“. Da bin ich seit heute bei Kapitel 16. Bin unglaublich stolz drauf.

Im Januar dann der Besuch bei Petrie Art, der in meinem Tattoo endete 🙂 … bin immer noch unglaublich happy darüber. Sollte den Sohn zwingen, ein aktuelles Foto zu machen.

Ja und jetzt im Mai – heute in genau einem Monat – steht das Konzert mit Sunrise Avenue in der Jäähalli an, im Eissportstadion des HIFK. Das wird der Hammer werden.

Sagte ich schon, das ich mich wie Bolle freue?

 

Was ist dein Helsinki Highlight?